Termine  2019

 

Brunch in der Genussschmiede:

 

06.10.19 11 - 14 Uhr

03.11.19 11 - 14 Uhr

01.12.19 11 - 14 Uhr

https://www.facebook.com/events/686478571871107/

 

VHS Kurse:

 

29.06.19 No-Moo-BBQ

https://www.vhs-wasserburg.de/index.php?id=9&kathaupt=11&knr=191-4716&kursname=No-Muh-BBQ-Amerang-Gottschling

 

27.09.19 Vegane Küche

 

29.11.19 Vegan Backen - Weihnachtsbäckerei

 

13.12.19 Veganes Weihnachtsmenue

 

Märkte etc.:

 

17.08.19 Grassauer Regionalmarkt im Heftergewölbe

https://www.grassau.de/aktionstage-des-achentaler-bauernmarkts

 

24.08.19 Ameranger Sommer Gfui

https://hundert-prozent-amerang.de/ameranger-sommergfui/

 

31.08.19 Grassauer Regionalmarkt im Heftergewölbe

https://www.grassau.de/aktionstage-des-achentaler-bauernmarkts

 

14.09.19 Grassauer Regionalmarkt im Heftergewölbe

https://www.grassau.de/aktionstage-des-achentaler-bauernmarkts

 

03.10.19 Herbstmarkt beim Donebauer Prutting

 

20.10.19 Regionalmarkt Trostberg

 

27.10.19 Herzlmarkt im Ballhaus Rosenheim

https://www.facebook.com/events/426989098037040/

 

17.11.19 Regionalmarkt in Trostberg

 

06. - 07.12.19 Der andere Adventsmarkt in der Stadtbibliothek

https://stadtbibliothek.rosenheim.de/

 

Liebe geht durch den Magen...


Meine Produkte bekommt ihr hier im Online-Shop

Eine Auswahl meiner Leckereien findet ihr auch in folgenden Läden und Cafés:

 

>Faires Zeug<

https://www.faires-zeug.de/

 

>Feinkost Winkler<

https://www.facebook.com/pages/Feinkost-WinklerWolfbeisser/150720244964094

 

>Irmis Hoamat<

http://www.irmis-hoamat.com/

 

>Truchtlinger Ladl<

http://truchtlachinger-ladl.de/

 

>Restaurant Va Bene< im wunderschönen Wein- und Feinkostladen

http://www.restaurant-vabene.de/

 

>Vinothek Hacker<

http://www.vinothek-hacker.de/

 

Exkursion veganes Wursten - Erfahrungsbericht

Hallihallo da draussen, ich möchte euch gerne über meine bisherigen Erfahrungen mit dem veganen Wursten berichten:

 

Zuerst habe ich ein paar Rezepte aus dem Buch "Meine kleine vegane Metzgerei" ausprobiert. Statt Weizengluten habe ich Dinkelgluten verwendet, da ich Weizen nicht so gut vertrage.

Das Dinkelgluten enthält mehr Kleber, deshalb mußte ich erst etwas Rumprobieren, mit welchem Mengenverhältnis ich am besten zurecht komme. Das Ergebnis war sehr gut, geschmacklich wie auch von der Konsistenz der "Wurst"-masse (Bild 1), jedoch hat mich das Handling genervt - das Formen und Einwickeln in Frischhaltefolie, dann wieder auswickeln und die Plastikfolie wieder wegschmeissen...

Die Konsistenz fand ich nach dem Grillen auch nicht so super, weil mir das Knackgefühl einer richtigen Wurst gefehlt hat, es sind mehr elastische Teigrollen.

 

Somit hab ich mich auf die Suche nach veganer Wurstpelle gemacht, die man mitessen kann. In England auf der Seite https://www.tongmaster.co.uk/ bin ich fündig geworden - ruckzuck online bestellt und nach ein paar Tagen waren die zwei verschiedenen "Schläuche" schon bei mir.

 

Da mein neuer "Küchenfreund" einen tollen Fleischwolf mit Wurstfüller hat, hab ich mich gleich auf Rezeptsuche begeben.

Den ersten Versuch hab ich mit einem Rezept von der englischen Homepage gewagt (Bild 2) und mit dem Rezept von dieser Seite: https://www.harald-kocht.de/kleinigkeiten/gem%C3%BCsebratwurst/ (Bild 3)

Die Gemüsewurst war hervorragend, das Bratwurstrezept von Tongmaster war von der Konsistenz gut, jedoch hat die Würzmischung, die ich mir dort gleich mitbestellt habe, zu sehr nach Rosmarin geschmeckt.

 

Problematisch ist jedoch die Expansion der Füllung. Entweder die Hülle ist nicht so elastisch, oder der Wassergehalt der Füllung zu hoch, jedenfalls sind mir die verknoteten Enden beim Grillen aufgeplatzt und ein Teil der Füllung ist rausgelaufen.

 

Dieses Wochenende hab ich mich an zwei anderen Rezepten versucht - diese Currywurst https://www.harald-kocht.de/kleinigkeiten/kartoffel-tomaten-currywurst/ (Bild 4 und 5) und ein Rezept für eine Pilz-Kartoffelfüllung (Bild 6).

Auch hier das gleiche Ergebnis - Wurst platzt auf (der Grill muss jetzt etwas aufwändiger gereinigt werden...) oder die verknoteten Enden lösen sich. Einige der Pilzwürste waren erfolgreich, jedoch ist das Innere eher zu Kartoffelbreiig.

 

Da geb ich aber noch lange nicht auf!

 

Nächster Versuch wird ein Mix aus beiden Methoden - ich kombiniere die Rezepte miteinander - Gemüse-Kartoffelfüllungen mit Seitan, das müßte klappen.

Ich halte euch auf alle Fälle auf dem Laufenden!

 

Habt ihr schon Erfahrung mit dem pflanzlichen Wursten? Schreibt mir gerne einen Kommentar :)

 

Bis bald

Eure Gabi

mehr lesen 0 Kommentare

Experimentierküche

Experiment veganer Braten

mehr lesen 0 Kommentare

Gutes tun bei tollem Wetter

Am Samstag hatte ich eine ehrenamtliche Aktion mit unseren Azubis im Irmengardhof in Gstadt am Chiemsee - 

einer Einrichtung für Familien mit schwerstkranken Kindern.

 

http://www.bjoern-schulz-stiftung.de/bayern.html

 

Bei verdient schönem Wetter haben 17 Azubis, ein Ausbilder und ich (nur als Fotografin) eine 20 m lange bunte Hecke gepflanzt und einen Naschobstgarten angelegt.

Das hat Spaß gemacht und war auch noch eine tolle Aktion, die zusammenschweißt.

Zur Stärkung hab ich am Vorabend Muffins gebacken. Viele hatten noch nie vegane Bäckerei gekostet und waren deshalb sehr überrascht, dass da "nix vom Tier" drin ist.

Es gab Kirsch-Schoko Muffins, Schoko-"Käse"-Muffins und pikante Spaghetti Muffins.

Die Rezepte folgen in den nächsten Tagen :)

 


0 Kommentare

Kochen mit Pink Deli

Letzten Samstag war wieder Kochen mit Pink Deli angesagt.

 

 

Diesmal vegan asiatisch, hat super Spaß gemacht, mit meinen drei Kochschülern!

 

 

Ich habe ein Wunsch-Menue zusammengestellt:

 

 

Wir haben thailändischen Glasnudelsalat zubereitet,

die liebe Sabi wollte wissen, wie man selber die Süß-Sauer Sauce von Uncle B*** in gesund und lecker kocht

und ich konnte Portobello als genial leckeren Ersatz für Rindfleisch mit Brokkoli vorstellen.

Als Dessert gab es noch eine asiatisch angehauchte Version von Mousse au Chocolat mit karamellisierter Banane und Ananas…

 

 

Alles hat geklappt, war saulecker und es ist nichts übrig geblieben.

 

 

Wer auch Lust darauf hat – ich komme gerne zu euch heim!

Wenn alles gut läuft, dann hab ich bald auch eine Location… 

 

Hier ein paar Impressionen...

 

1 Kommentare